Koordinationsstelle Freiwillige für Flüchtlinge (KOFFF) Basel

Informationen zum Corona Virus

Alle Gruppenangebote und Aktivitäten des Roten Kreuz Basel werden bis mindestens 19. April 2020 abgesagt.

Den aktiven Tandems empfehlen wir, den Kontakt nicht in Form von persönlichen Treffen weiterzuführen – ausser in Notfällen. Sofern es sprachlich möglich ist, legen wir allen nahe weiter mit den begleiteten Personen per Whatsapp, Telefon oder Mail im Kontakt zu stehen. Es liegt jedoch ganz im Ermessen der Teilnehmenden wie auch der Freiwilligen, ob sie den Kontakt weiterführen oder vorübergehend aussetzen.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie unsere Facebookseite. Wir posten regelmässig aktuelles zum Thema in der Region.

Interessierte können sich jederzeit neu anmelden, wir freuen uns und werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Erstgespräche per Videotelefonie sind möglich. Persönliche Treffen werden erst nach Ende der Massnahmen möglich sein.

Nachfolgend finden Sie Informationen zum Corona Virus in diversen Sprachen:

Arabisch – Was ist der Corona-Virus und was macht die Krankheit?
Arabisch – Was gibt es für Regeln wegen dem Corona-Virus?
Arabisch – Wieso ist es wichtig, dass wir uns alle schützen?
Arabisch – Wie können wir uns schützen?
Dari – Was ist der Corona-Virus und was für Regeln gibt es?
Dari – Wie schützen wir uns vor dem Corona Virus und warum ist das wichtig?
Englisch – Wie können wir uns schützen?
Farsi – Wie können wir uns schützen?
Tigrinya – Was macht der Corona-Virus, wie können wir uns schützen?

Freiwilligenengagement über die KOFFF

Möchten Sie sich gerne freiwillig im Migrationsbereich engagieren und als Kontaktperson regelmässig geflüchtete Personen oder Menschen im Asylbereich zu treffen? Die KOFFF bietet Ihnen die Möglichkeit einer Eins-zu-Eins Begleitung an und steht Ihnen bei Ihrem Einsatz bei allen Fragen zur Seite. Erstellen Sie sich hier ein persönliches Profil mit ihrem gewünschten Engagement. Wir werden uns danach persönlich bei Ihnen melden.

Hier finden Sie unsere aktuell offenen Einsätze für Ihr ehrenamtliches Engagement.

Vernetzen von Organisationen und Projekten

Vernetzung ist wichtig. Wir helfen, engagierte Personen und die vielen Initiativen und Ideen im Asyl- und Migrationsbereich zu verbinden. Unter Projekte im Asylbereich bieten wir einen Überblick über bereits aktive Gruppen und Organisationen.

Wenn Sie selbst eine konkrete Projektidee haben, können Sie sich für erste Abklärungen direkt an uns wenden. Wir verweisen Sie ausserdem gerne auf die Checkliste zur Durchführung von Projekten von GGG Migration.

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Informationen über Netzwerktreffen, aktuelle Anlässe und Weiterbildungsmöglichkeiten für Freiwillige finden sie auch auf Facebook.

Kontakt

KOFFF
Rotes Kreuz Kanton Basel-Stadt
Imma Mäder und Linda Pauli
Bruderholzstrasse 20
4053 Basel

Tel: 078 410 35 85

Mail: kofff@srk-basel.ch